Musterbrief datenlöschung dsgvo

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns nur zur Registrierung der Kontaktaufnahme. Erfolgt der Kontakt über ein elektronisches Kontaktformular, so stellt dies auch das notwendige berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten dar. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Cookies, die zu Analysezwecken verwendet werden, beinhaltet die Rechtsgrundlage das Vorhandensein der diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers in Art. 6(1) Buchstabe ein DSGVO. Kündigung / Widerruf – Sie können den Erhalt unseres Newsletters jederzeit widerrufen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Ein Link zur Absage des Newsletters finden Sie am Ende jedes Newsletters. Wir können die eingereichten E-Mail-Adressen auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen bis zu drei Jahre speichern, bevor wir sie löschen, um eine vorherige Zustimmung zu erteilen. Die Verarbeitung dieser Daten beschränkt sich auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen.

Ein individueller Widerrufsantrag ist jederzeit möglich, sofern gleichzeitig das bisherige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird. Wenn wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf der Grundlage eines so g.g.A. “Vertragsbearbeitungsvertrages” beauftragen, erfolgt dies auf der Grundlage der Art. 28 DSGVO. Sie sind berechtigt, von uns die Löschung personenbezogener Daten, die wir über Sie gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) besitzen, zu verlangen. Die Idee hinter Datenanfragen.de ist es, Ihnen die Ausübung Ihrer Datenschutzrechte so einfach wie möglich zu machen. Deshalb haben wir einen Generator entwickelt, mit dem Sie solche Anfragen automatisch erstellen können. Wir laden Sie ein, es auszuprobieren. Mit den nachfolgenden Hinweisen informiert wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters und das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren und Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. a) Wenn Sie Fragen zum Datenschutz, zu Rechten oder Ansprüchen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie uns über die oben genannten Kontaktoptionen (in Abschnitt 1.1.) oder über unser Kontaktformular kontaktieren.

Durch Anklicken des entsprechenden Links werden Sie zu unserer Facebook-Seite gebracht, wo Sie sich in Ihr Facebook-Konto einloggen können. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft werden, empfehlen wir Ihnen, sich zuerst aus Ihrem Facebook-Profil abzumelden, wenn Sie unsere Website besuchen möchten, da diese Daten verlinkt werden können. Um sicherzustellen, dass wir Daten der richtigen Person löschen, verlangen wir von Ihnen, dass Sie uns einen Nachweis Ihrer Identität und Ihrer Adresse vorlegen. Bitte stellen Sie uns eine Fotokopie oder ein gescanntes Bild (senden Sie nicht die Originale) eines oder beider der folgenden Elemente: Google Analytics Cookies werden auf der Grundlage von Art. 6(1) Buchstabe f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unsere Website und gegebenenfalls unsere Werbung zu optimieren. Der Versanddienstleister kann die Daten des Empfängers in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung seiner eigenen Dienstleistungen, z.B. zur technischen Optimierung des Versands und zur Präsentation von Newslettern oder zu statistischen Zwecken, verwenden. Der Versanddienstleister verwendet die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um sie selbst zu adressieren oder an Dritte weiterzugeben.

0 Responses to “Musterbrief datenlöschung dsgvo”


Comments are currently closed.