Berg 2017 pdf

Die Debatten über das geschlechtsspezifische Lohngefälle konzentrierten sich häufig auf die Diskriminierung durch Arbeitgeber, ob explizit oder implizit, und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Bezahlung von Männern und Frauen am Arbeitsplatz. Wir verwenden Daten von einer Online-Crowdworking-Plattform, auf der das Geschlecht der Arbeitnehmer dem Arbeitgeber unbekannt ist, um zu beurteilen, ob es ein geschlechtsspezifisches Lohngefälle unter Crowdworkern gibt. Obwohl die Arbeitgeber das Geschlecht der Arbeitnehmer nicht kennen, zeigen die Daten dennoch ein geschlechtsspezifisches Lohngefälle, wobei Frauen durchschnittlich 82 % dessen verdienen, was Männer verdienten. Eine weitere Analyse der Daten zeigt jedoch, dass das Einkommensgefälle zwischen Männern und Frauen weitgehend durch die individuellen Merkmale des Arbeitnehmers (Crowdworking Experience und Bildungsniveau) und die häuslichen Pflichten der Frauen erklärt werden kann. . Starke soziale und emotionale Kompetenzen (SE) sind für junge Menschen unerlässlich, um in Schule, Arbeit und Leben erfolgreich zu sein. Die Überprüfung von SE-Kompetenzrahmen und -Indikatoren erhöht das Verständnis dafür, welche Kompetenzen für eine gesunde Entwicklung entscheidend sind und wie sie gemessen werden können. Arbeit: Demografie & Wirtschaft des Family eJournal . Der Scan wurde von folgenden Forschungsfragen geleitet: .

. . Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen Ihren Benutzernamen zu. Interne Rating-basierte Modelle werden für eine Vielzahl wichtiger Bank- und Regulierungsentscheidungen verwendet. Daher ist das Modellrisiko – das Potenzial für verschiedene Modelle, unterschiedliche Wahrscheinlichkeitswahrscheinlichkeitsschätzungen (PD) zu liefern – von entscheidender Bedeutung. Anhand eines umfassenden Datensatzes von 40 Banken und 17.000 Unternehmenskreditnehmern aus den Jahren 2008-2012 bewerten wir die Konsistenz interner PD-Schätzungen über Banken hinweg. Wir finden drei Hauptergebnisse. Erstens ist die Variabilität der PD-Schätzungen für denselben Kreditnehmer über Banken hinweg groß. Zweitens erklären die fixen Effekte der Banken 5 % der Unterschiede bei den PD-Schätzungen zwischen den Banken, während 95 % der Unterschiede eigenwillig sind.

Für die zehn größten Banken in unserer Stichprobe würden sich die gemeldeten regulatorischen Kapitalquoten um maximal 10 % ändern, was etwa 1 Prozentpunkt entspricht, wenn die durchschnittlichen Risikogewichte aller Banken anstelle von Risikogewichten auf der Grundlage der individuellen PD-Schätzungen der Banken verwendet würden. Drittens untersuchen wir verschiedene Bankmerkmale, die die Größe der festen Effekte von Banken erklären. . Politisches Verhalten: Rasse, Ethnizität & Identitätspolitik eJournal Abonnieren Sie diese Gebührenzeitschrift für mehr kuratierte Artikel zu diesem Thema . Wenn die Adresse mit einem vorhandenen Konto übereinstimmt, erhalten Sie eine E-Mail mit Anweisungen zum Abrufen Ihres Benutzernamens . European Economics: Macroeconomics & Monetary Economics eJournal Mit Unterstützung der Robert Wood Johnson Foundation führte AIR einen umfassenden Scan und eine Analyse sozialer und emotionaler Kompetenzrahmen aus über 20 Studienbereichen durch, die von der schulischen Kompetenzentwicklung, der positiven Jugendentwicklung und der Charaktererziehung bis hin zur Pflege, Jugendgerichtsbarkeit und öffentlichen Gesundheit reichen.

0 Responses to “Berg 2017 pdf”


Comments are currently closed.